Die fünf besten Marketing-Bücher 2018

Die fünf besten Marketing-Bücher 2018

Marketing Bücher 2018 - Felix Schönherr - Sprache fürs Geschäft

Marketing – was muss ich wissen? 

Eine weit gespannte Frage, zu der die passende Antwort lauten könnte: Alles oder nichts – oder auch etwas dazwischen. Wer erfolgreich im Marketing unterwegs sein will, muss sich selbstverständlich ständig weiterbilden.

Bei jährlich über 70.000 neu erschienenen Buchtiteln allein in Deutschland fällt die Lektüre-Auswahl nicht einfach. Ich möchte hier gar nicht dem umfassenden Branchenwissen anfangen, das jeder Marketingexperten für seinen Markt aus dem ff. beherrschen muss. Auch beim Fachwissen gibt es eine riesige Auswahl an Publikationen, dazu kommt noch ein großer Markt für Seminare und Weiterbildungen.

Damit Sie up-to-date bleiben, empfehle ich Ihnen die folgenden fünf aktuellen Titel:

  • Sandro Jenny, Tomas Herzberger: Growth Hacking. Mehr Wachstum, mehr Kunden, mehr Erfolg„Get Big fast!“ In der Start-Up-Szene müssen Marketingexperten mit sehr begrenzten Ressourcen in wenig Zeit eine hohe Markenbekanntheit erreichen. Für die Tricks und Kniffe, die sie verwenden, hat sich der Begriff „Growth Hacking“ etabliert. Nun ist auch im deutschen Sprachraum ein Standardwerk erschienen, aus dem auch Marketer in etablierten Unternehmen lernen können.
  • Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour und Elisabeth Vogl: Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Instagram und Co. – Sie wollen sich mal wieder auf den neuesten Stand bringen, was Social Media angeht? In diesem sehr umfangreichen Handbuch werden in der neuesten Auflage alle Fragen beantwortet und die wichtigen Neuerungen der Plattformen berücksichtigt.
  • Marlis Jahnke (Hrsg.): Influencer MarketingAlles zum nicht mehr ganz neuen Trend des Influencer Marketings. Besonders wertvoll sind die zahlreichen Praxisbeispiele.
  • Christian Rudder: Inside Big Data – Der Bestseller des OKCupid-Gründers erschien zwar bereits 2016, ist nun aber auch in deutscher Übersetzung erhältlich. Christian Rudder wagt einen Blick in die Glaskugel der (anonymisierten) Daten seiner Plattform und fördert erstaunliches zu Tage. Ein inspirierendes Beispiel, wie Daten zu Geschichten werden.
  • Katharina Nocun: Die Daten, Die Ich Rief – Das erste Halbjahr 2018 stand ganz unter dem Zeichen des Themas Datenschutz und -sicherheit. Besonders machten der Facebook-Skandal und das Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung Schlagzeilen. In ihrem Buch beschreibt Katharina Nocun eine Reise in die komplizierten AGBs der Online-Anbieter und kommt zu erschreckenden Ergebnissen. Die Datensouveränität des Kunden wird das Online Marketing in den nächsten Jahren sicher noch mehr beschäftigen. Auch, aber nicht nur deshalb eine spannende Lektüre.

In seiner Serie „Kompaktwissen Marketing & Vertrieb“ antwortet Felix Schönherr auf die häufigsten Fragen, die in Bezug auf die beiden Disziplinen gestellt werden. Die Fragen basieren auf dem Suchmaschinen-Analysetool www.answerthepublic.com. Sie wurden anhand der beliebtesten Anfragen an Suchmaschinen im Zusammenhang mit den beiden Keywords ermittelt.

Sie haben Interesse am Thema? Melden Sie sich jetzt für einen kostenlosen Beratungstermin an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.